Hotel

DAS HOTEL: UNSERE GESCHICHTE, DER SEE, DIE LEUTE


Hotel Giulietta Romeo wurde in den frühen 60er Jahren erbaut, als sich der Tourismus am Ufer des Gardasees zu entwickeln began. Es ist eine der historischen Realitäten der Gardasee Gastfreundschaft.
Mit mehreren Erweiterungen des Gebäudes und Renovierungen im Laufe der Jahren, ist das Hotel heute eine moderne Struktur und im Einklang mit den neuen Trends im italienischen und internationalen Tourismus.
Hotel Giulietta Romeo ist ein kleines Juwel von Charme und Ruhe aus verschiedenen Gründen: die über vierzigjährige Führung der Familie Carattoni; die von Generation zu Generation weitergegebene Liebe für die Gastfreundschaft; die Wichtigkeit aller Details; ein aufmerksamer und persönlicher Service für alle unsere Gästen; unsere Mitarbeiter, die für alle Bedürfnisse immer freundlich und hilfreich sind. Unser Hotel ist dann das ideale Ziel für alle diejenigen, die nicht auf Komfort und Entspannung verzichten wollen und einen unvergesslichen Aufenthalt in einer der schönsten Gegenden Italiens suchen.

Es verfügt über 44 Zimmer mit allem Komfort, bietet moderne Einrichtungen und ist dank seiner Lage der ideale Ausgangspunkt, um Lazise und die wunderschöne Umgebung zu entdecken.
Mit seinen großen und hellen Gemeinschaftsräume, zwei Etagen mit Aufzügen und einigen speziellen Zimmern, ist das Hotel für alle die Gäste mit Behinderungen auch zugänglich, und befindet sich in einer strategischen Position zu allen Dienstleistungen des Zentrums von Lazise und den wichtigsten Transportmitteln. Sie haben die Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden, indem Sie Ihr Auto auf dem privaten Parkplatz für Ihren gesamten Aufenthalt lassen.
Ein Pfad durch unseren Park führt Sie direkt zum Haupteingang des historischen Zentrums von Lazise. Bei einem Spaziergang durch die Gassen der Stadt können Sie die historischen Gebäude bewundern oder einen Aperitif bei einem der vielen Cafés am Seeufer genießen oder die Spezialitäten verschiedener Restaurants probieren.

Im Hafen angekommen, können Sie die wichtigsten und berühmtesten Orte des Gardasees mit dem Boot erreichen.
Für diejenigen, die einen längeren Spaziergang oder eine Fahrradtour unternehmen möchten, führt von Lazise ein Radweg, der entlang der Ufer des Sees führt, nach Cisano, weiter in Richtung Bardolino und bis Garda.
Neben dem Haupteingang des Hotels befindet sich eine Bushaltestelle mit häufigen Bussen, die eine ausgezeichnete Alternative bietet, um mehreren Städten rund um den See zu besuchen, sowie auch Themenparks, oder den Bahnhof von Peschiera del Garda oder die nahe gelegenen Verona zu erreichen.
Wie ein Juwel in einem riesigen grünen Park erwartet Sie das Hotel Giulietta Romeo mit seiner familiären Atmosphäre und seinem magischen Gefühl.

„Hier haben wir unsere Geschichte geschrieben … Wir warten darauf, daß Sie Ihre eigene leben und schreiben“
Familie Carattoni